Ammersbek : Zeugen gesucht

dpa_14972000d2e1b1b9

Unfall um 12 Uhr mittags in Ammersbek.

shz.de von
23. November 2018, 14:52 Uhr

Ammersbek Am 20. November gegen 12 Uhr kam es in Ammersbek zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 30-jähriger Mann aus Hamburg befuhr mit seinem Skoda Octavia den Bramkampredder und wollte am Ende der Straße die vorfahrtsberechtigte Alte Landstraße überqueren. Auf dieser fuhr eine 64-jährige Frau in ihrem Opel Meriva. Beim Überqueren übersah der Hamburger vermutlich den von links kommenden Opel Meriva. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Hamburger und seine 64-jährige Beifahrerin, sowie die Opel-Fahrerin aus Bargteheide, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Alle drei Beteiligten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Unfallzeit soll sich im Kreuzungsbereich ein weiterer PKW aufgehalten haben, der in Richtung Hoisbüttel auf die Alte Landstraße abgebogen war.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Ebenfalls wird der PKW-Fahrer, der sich zur Unfallzeit im Kreuzungsbereich befunden hat, als möglicher Unfallzeuge gesucht. Hinweise bitte an die Polizei Bargteheide unter 04532 - 7071 0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen