Bad Oldesloe : Wohnhaus nach Gasleck evakuiert

shz+ Logo
Nach einem Gasleck in der Leitung zum Hausanschluss hat die Feuerwehr am Sonntagabend in der Straße Am Berg in Sehmsdorf die drei Bewohner eines Einfamilienhauses in Sicherheit gebracht.
Nach einem Gasleck in der Leitung zum Hausanschluss hat die Feuerwehr am Sonntagabend in der Straße Am Berg in Sehmsdorf die drei Bewohner eines Einfamilienhauses in Sicherheit gebracht.

Eine Hausbewohnerin im Ortsteil Sehmsdorf bemerkt den Gasgeruch und ruft die Feuerwehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Januar 2020, 09:21 Uhr

Bad Oldesloe | Nach einem Gasleck in der Leitung zum Hausanschluss hat die Feuerwehr in der Straße Am Berg in Sehmsdorf (Kreis Stormarn) die drei Bewohner eines Einfamilienhauses in Sicherheit gebracht. Leck in Gaslei...

dBa Olesdloe | Ncah nmiee aeGkcsl in rde tLnieug uzm cshnusaaslHsu hat eid weFrheeru ni red retSaß mA gBer ni esdSmofhr r(sKie aoSrrtnm) edi ried werenBho sneie aihsEisauelnfenim ni Shitierehc brct.ghea

Lkce in gusGletnai

eEni iuwnsreHabhoen tahet am etnndoanaSbg edn usrGhgeca embektr dnu edn Nuoftr 121 heg.twäl eiB nemrhree nsneeguMs lsttenle eid ertuwelrheFeue dre enzetintegse wFiiilgerlne urwFhreee Bad oeOdlels bheherötü eWrte nihbaernl dse Hsuase ndu im rssWfatmriatcuh sfe.t araiufnDh aht dei lEnugittanseiz end rpöSptrtu edr wkdaertteS eifntrmor.i

eiB reein üeÜrbrfungp eurdw eni ecLk ni edr elsntaGigu ßaelrubha des aHeuss lira.tiokesl aDs saG raw rcduh sad Mawrrekeu ni dsa Hsau ermö.tgts eUnrt der scbrAgehuin von neeeeuruwlFthre nktneon ied hwebnersHoau nhco sncllhe nie rapa cheanS akn,ezcsemaunmp hdcnaa etdrnuf sei tchin merh nsi asHu zrucük.

hrdWeän dre arpaRuter cdruh atMibertier red efiiuaabunegbtTl fnad sad rebefontfe aEeaprh udn sesdne innikleKd bei rwanVnetde enei retuk.fntnU rFü ide eiwFegrliil weFehuerr aBd sOeedllo raw dierse niztsEa trbeise red eehntz mi enuen a.Jrh Im ergnangnvee rhJa rwa dei rhWe uz matsensig 536 sätznEnie trkegüua.cs  

XLTMH loBck | ooBmlnruttlcihia für Akiletr  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert