Ahrensburg : Wohnhaus evakuiert – Politiker eilen zum Einsatzort

Avatar_shz von 07. August 2020, 11:25 Uhr

shz+ Logo
Aus einem Wohn- und Geschäftshaus am Rathausplatz in Ahrensburg zogen Rauchschwaden.

Aus einem Wohn- und Geschäftshaus am Rathausplatz in Ahrensburg zogen Rauchschwaden.

Aus einem Gebäude am Rathausplatz zogen am Donnerstag Rauchschwaden. Die Ursache war schnell gefunden.

Ahrensburg | Nach dem technischen Defekt einer Heizungsanlage wurde ein kombiniertes Wohn- und Geschäftshaus am Rathausplatz in Ahrensburg am Donnerstag, 6. August, stark verqualmt. Rauchschwaden zogen durch das Treppenhaus und drangen aus Kasematten heraus. Bewohner unverletzt Gemeinsam mit dem Rettungsdienst brachten die Feuerwehrleute insgesamt 14 Bewohner aus b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert