Standpunkt : Wohnen ja – Parkplatz nein?

rüscher

shz.de von
22. April 2016, 11:09 Uhr

So könnte es klingen: „Haben Sie ein Auto? Dann sollten Sie besser nicht hier einziehen – es gibt nämlich viel zu wenig Parkplätze.“ Was Mieter in Großstädten wie Berlin oder Hamburg kennen, nämlich bis zum Wahnsinn um den Block auf der Suche nach einem Stellplatz fahren, wäre beim Ahrensburger Lindenhof-Projekt von vornherein eingeplant. 62 Wohnungen plus Gewerbe, aber nur 60 Parkplätze und immerhin sechs (!) im Außenbereich. Sehenden Auges ein Miniangebot von 60 Stellplätzen in die Beschlussvorlage aufzunehmen – das kam nicht gut an. Das hätte auch der Investor wissen müssen. Der Bauausschuss hat - wenn auch nicht einstimmig – bei diesem großen Projekt richtig gehandelt und eine Nachbesserung gefordert. Es scheint, als habe man nach den Erfahrungen mit dem CCA dazugelernt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen