zur Navigation springen

Bad Oldesloe : Wir-Verein und Kaufleute laden erstmalig gemeinsam ein

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ feiert eine neue Veranstalterkombination Premiere beim verkaufsoffenen Sonntag

shz.de von
erstellt am 05.Apr.2016 | 16:19 Uhr

Der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres sorgt für eine Premiere in der Kreisstadt. Am 10. April lädt ab 12 Uhr zum ersten Mal der Marketingverein „Wir für Bad Oldesloe“ als Veranstalter ein. Geplant worden ist das Event gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Handel, die als loses Kollektiv von Kaufleuten allerdings kein Verein sein möchte und daher nicht als Veranstalter im juristischen Sinne auftreten kann.

Die Stadt Bad Oldesloe hatte 2015 die Veranstalterrolle für ein Jahr übernommen, nachdem sich die Gemeinschaft Oldesloer Kaufleute (GOK) aufgelöst hatte. Im Januar hatte die Stadt sich aus dieser Rolle zurückgezogen. In dem Moment sprang der Wir-Verein ein, der dieses Engagement allerdings ebenfalls auf ein Jahr begrenzen möchte. Denn eigentlich sieht man sich als Ideengeber und nicht als Eventorganisator.

„Wir schauen jetzt, wie es läuft, und analysieren dann“, sagt Marco Schmidt, der sowohl im Wir-Verein als auch in der IG Handel aktiv ist. „Wenn man ehrlich ist, war es nicht einfach, so manche Geschäftsleute zu motivieren. Das ist eine langfristige, mühsame Aufgabe, und wir machen das ja alles neben unserem Job. Aber im Endeffekt haben wir ein gutes Programm auf die Beine stellen können“, so Schmidt,

„Wir müssen schauen, wie wir uns mit mehr Geschäftsleuten auf eine breitere Basis stellen. Erst dann können wir im Herbst sagen, wie es 2017 weitergeht“, sagt Schmidt. Das Jahr 2016 sei quasi eine Übergangszeit. Aber eine, die sich durchaus sehen lassen könne. Mit dabei sind beim verkaufsoffenen Sonntag unter neuer Regie unter anderem der Golf-Club Reinfeld, ein Bingo-Spiel mit vielen Gewinnen vor dem Preisparadies, der Hagebaumarkt mit Frühlingsangeboten, die Raiffeisenbank, die Hospizbewegung, eine Autorin von Handarbeitsbüchern als Stargast bei „Wollywood“, die Oldesloer Musikschule und die Stadtfestorganisatoren Tiedemann Art Productions gemeinsam mit Klangstadt und Stormarn Magic auf der Hude. Als Medien-Partner des Stadtfests wird das Stormarner Tageblatt ein kleines Gewinnspiel auf der Hude durchführen.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen