Bad Oldesloe : Willkommen zum Wochenende der Straßenkünstler

„Musikalisch spielen wir alles“, sagt Frontsängerin Valentina, „wartet zehn Songs und dann wird der Richtige für euch dabei sein.“ Valentine and The True Believers kommen aus Hamburg und haben gestern in der Hindenburgstraße gespielt. Heute und morgen performen bei Pflaster-Art verschiedene Künstler aus der ganzen Welt.
Foto:
1 von 3
„Musikalisch spielen wir alles“, sagt Frontsängerin Valentina, „wartet zehn Songs und dann wird der Richtige für euch dabei sein.“ Valentine and The True Believers kommen aus Hamburg und haben gestern in der Hindenburgstraße gespielt. Heute und morgen performen bei Pflaster-Art verschiedene Künstler aus der ganzen Welt.

Noch bis Sonntagabend wird in der Oldesloer Fußgängerzone beim ersten Pflaster-Art-Festival jede Menge Musik und Akrobatik geboten.

Es war laut und sehr unterhaltsam in der Oldesloer Innenstadt. Pflaster-Art, das neue Straßenkünstlerfestival, ist gestern um 15 Uhr an den Start gegangen. Akrobatik, Unterhaltung und Musik gab es gestern in der Fußgängerzone zu bestaunen. Ziemlich gut angekommen sind der Circo Eguap aus Argentinien (links). Bei der Kombination aus Clownerie und Akrobatik versammelte sich schnell eine große Menschenmenge. Auch der Auftritt der Musiker von Valentine and The True Believers aus Hamburg gefiel den Oldesloern. Heute und morgen geht Pflaster-Art weiter. Ab 14 Uhr performen wieder verschiedene Künstler aus der ganzen Welt in der Innenstadt. Bühne frei!

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen