zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

24. Oktober 2017 | 01:28 Uhr

Willkommen beim Kreis!

vom

Acht Nachwuchskräfte in der Stormarner Verwaltung / Nach Einführungswochen wird es ernst

shz.de von
erstellt am 06.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Bad Oldesloe | Acht junge Leute hatten jetzt ihren ersten Arbeitstag in der Stormarner Kreisverwaltung, wo sie von Kreisverwaltungsdirektor Wolfgang Krause begrüßt wurden.

Nach einem umfangreichen Auswahlverfahren konnten aus einer Vielzahl von Bewerbern vier Kreisinspektoren-, zwei Kreissekretäranwärter und zwei Azubis zum Verwaltungsfachangestellten ausgewählt werden. In den ersten beiden Wochen werden sie in Einführungsveranstaltungen mit dem Kreis und ihrer zukünftigen Arbeit in der Verwaltung vertraut gemacht.

Im Anschluss beginnt die Ausbildung in den Fachdiensten, zwei Jahre bei den Kreisse kretären, drei Jahre bei den Angestellten. Theoretische Kenntnisse erhalten sie in den Fachdiensten, in der Berufsschule und der Verwaltungsakademie Bordesholm. Die Kreisinspektoranwärter treten am 19. August ihr Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz bei Kiel an, das mit dem Bachelor of Arts "Allgemeine Verwaltung/Public Administration" abschließt. Um das Erlernte zu festigen und das Wissen anzuwenden, wird das Studium regelmäßig durch praktische Abschnitte unterbrochen. Am Ende steht eine Bachelor-Thesis, die die Studenten vor einem Prüfungskomitee mündlich vertreten müssen.Als Verwaltungsfachangestellte werden ausgebildet: Yola Wölk, Mareike Wendrich

Als Kreissekretäranwärter/innen wurden ernannt: Jan-David Miche lau, Laura Kappner

Kreisinspektoranwärter/innen wurden ernannt: Nadine Feustel, Lena Borchers, Jan Kölking, Eileen Yvonne Vollmers.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen