Stapelfeld : Werkzeuge von Baustelle gestohlen

Die Polizei Großhansdorf ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zu Tathergang oder Tätern machen können.

Avatar_shz von
28. April 2020, 13:58 Uhr

Stapelfeld | In der Zeit vom 24. April  bis zum 27. April  kam es auf einer Baustelle in Stapelfeld, im Ahrensburger Weg, zu einem Diebstahl von Werkzeug und Arbeitsgeräten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben die Täter die Baustelle aus unbekannter Richtung aufgesucht. Die Baustelle war nicht umzäunt. Von der Baustelle wurden eine Steinsäge, eine Trittleiter, eine Schubkarre und mehrere Absperrbaken entwendet. Der Gesamtwert des Stehlgutes und des entstandenen Sachschadens werden auf insgesamt 1.550 Euro geschätzt. Die Täter luden ihre Beute vermutlich in ein Fahrzeug und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Polizei Großhansdorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Die Art und Größe der erbeuteten Gegenstände lässt vermuten, dass die Täter ihre Beute mit einem Fahrzeug von der Baustelle abtransportiert haben. Wer hat im o.g. Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen im Ahrensburger Weg in Stapelfeld gemacht? Wer kann Hinweise zur Tat, zu verdächtigen Personen oder Fahrzeug machen?

Hinweise bitte unter der Telefonnummer 04102 / 45650.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen