zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

23. Oktober 2017 | 09:14 Uhr

Wenn das Dorf rockt

vom

Das 6. Bandfestival Bargfeld Stegen findet am 23. und 24. August statt

shz.de von
erstellt am 16.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Bargfeld-Stegen | Bald beginnen die Aufbauarbeiten für das nächste Bandfestival Bargfeld-Stegen. Wer diese kleine, aber feine Veranstaltung auf dem Dorfanger in Bargfeld-Stegen schon mal erlebt hat - als Musiker oder Besucher - weiß, warum sich die Veranstaltung einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Die Organisatoren hängen sich voll rein und bieten mit Liebe zum Detail ein professionelles Event, das trotzdem nicht den familiären Charakter verliert.

Auch dieses Jahr werden an den zwei Tagen wieder knapp 20 Bands und Einzelkünstler auf der Open-Air-Bühne stehen. "Die Bühne wird von Jahr zu Jahr größer und passt sich den Besucherzahlen des Festivals an", erklärt Jannik Groß, der bei dem Festival für die Technik zuständig ist. Der gelernte Veranstaltungstechniker ist einer von vielen freiwilligen Helfern im Organisationsteam.

Das musikalische Konzept ist - wie für regionale Festivals üblich - eine Mischung von Bands aus der Umgebung und aus dem gesamten Bundesgebiet.

Mit dabei unter anderem: die Band Schreiber aus Bad Segeberg und die Combo "No Cliche" aus Bargteheide. Eine Besonderheit sind Nachwuchsmusiker, die in den Umbaupausen auf der Vorbühne spielen dürfen. Abgesehen von der Musik gibt es Cocktails, Bierstände, Kuchen und Pommes. Am Sonnabend ist ab 12 Uhr ein Flohmarkt auf dem Gelände geplant.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen