Gemütlicher Abend : Weißes Dinner rund um Ammersbeks Pferdeschwemme

Ganz in weiß wird in Ammersbek getafelt und gefeiert.
Ganz in weiß wird in Ammersbek getafelt und gefeiert.

Die Stiftung "Bürger für Ahrensburg" veranstaltet wieder ein White Dinner vor dem Verwaltungssitz.

Avatar_shz von
29. Juni 2015, 14:46 Uhr

Beim ersten Mal ist es eine Premiere, beim zweiten Mal ist es eine Wiederholung und beim dritten Mal Tradition. Die Stiftung „Bürger für Ammersbek“ zum traditionellen White Dinner rund um die Pferdeschwemme ein. Am Sonnabend, 4. Juli, ab 17 Uhr treffen sich die Teilnehmer wieder, um gemeinsam zu essen, zu klönen und Spaß zu haben. Ein weißes Hemd, eine weiße Hose, ein weißes Kleid – das findet sich doch in jedem Kleiderschrank. Wer Spaß daran hat sucht auch nach weißen Tischdecken, Kerzen, Sonnenschirmen, weißen Lebensmitteln – nein, die müssen natürlich nicht sein.

„Verabreden sie sich doch mit alten oder neuen Freunden, vielleicht trommeln Sie einmal ihre Hausgemeinschaft zusammen, die Häuserreihe, ihre Tennisgruppe oder ihre Skatrunde“, ermuntert Jens Harksen: „Das White Dinner ist eine schöne Gelegenheit, Freunde zu treffen, die man schon lange mal wieder sehen wollte.“

Die Stiftung stellt wieder Tische und Bänke zur Verfügung, die Besucher sorgen für Essen, Getränke und Geschirr. Grillen ist nicht erlaubt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen