Plietsch un platt : Wat een will – un wat een kreeg

Avatar_shz von 01. Oktober 2018, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Heike Gräpel
Heike Gräpel

Unsere wöchentliche Kolumne auf Platt. Diesmal von Heike Gräpel.

Endlich Sünnabend! Utslapen, nich to Arbeit ick dreih mi nochmol üm. Irgendwann, wenn dat Krütz denn keen Lust mehr hätt, stah ick op un denn frei ick mi op een schönes Fröhstück. So schön mit Koffi, Orangensaft, frische Brötchen, Ei un dat Käsblatt. Den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen