Ahrensfelde : Wassereinbruch in Keller

shz+ Logo
Die Feuerwehr pumpte den Keller leer.

Die Feuerwehr pumpte den Keller leer.

Vermutlich durch eine defekte Pumpe in einem Sickerschacht drückte am Donnerstag das Wasser in den Keller eines Wohnhauses in der Reiterstraße.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. März 2020, 15:17 Uhr

Ahrensfelde | Vermutlich durch eine defekte Pumpe in einem Sickerschacht drückte am Donnerstag das Wasser in den Keller eines Wohnhauses in der Reiterstraße. Schließlich stand das Wasser dort zwischen dreißig und vierz...

lsAfhrneeed | icmtueVhrl durch eine efeetkd mpueP in eneim tehikrhcaSscc tückder am sengatDrno asd erassW in dne lelerK isene eosWshunha ni der ißsRraett.ree

lhheScßclii adstn sad rsWase rtdo seihwznc ßgrieid dnu irigvze eemerZtnit hcoh. wehasHbroneu haetnt shdaelb die uweFhrree f.ireintmor tcnZhäus neübtrüperf edi hFrretuweeuele der ireiFiwnegll wheeurFer helerendfAs den uaulfZ nnebe emd Husa dnu ehacrtnb nhcdaa iene Tmeuphcpua in emd eetnbfrofen eemrrauKll in nglt.elSu

cahN duieeggnBn esd zsetzanLseein eoltwl der rashboueweHn inee mfrhaaiFc imt erd Usurchchseean und rde apratRuer anrget.eafbu

XHTLM oBlck | ianutiBmhlolrotc ürf itAkr el

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert