Vorverkauf für Silvesterkonzert

Lassen das Jahr ausklingen: Henning Münther und Saxofonist Frank Lunte.
Foto:
1 von 2
Lassen das Jahr ausklingen: Henning Münther und Saxofonist Frank Lunte.

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
11. Dezember 2013, 00:31 Uhr

Ein romantisch-eleganter-brillanter Jahresabschluss für Freunde der Kombination aus Saxophon- und Orgelklängen bietet sich an: In der Silvesternacht lädt die evangelische Kirchengemeinde zu einem Konzert ab 23 Uhr in die Peter-Paul-Kirche ein. Der Saxophonist Frank Lunte hat gemeinsam mit Organist Henning Münther ein beschwingtes Programm mit Walzer-, Debussy- und Überraschungs-Medleys auf die Beine gestellt. Platzkarten sind von 4,50 bis 13 Euro (plus Vorverkaufsgebühr) unter www.kirche-oldesloe.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen zu haben – unter anderem auch im Ticketcenter des Stormarner Tageblatts. Nicht nur der Walzer Nr. 2 von Shostakovich ist zu hören, sondern auch die Arabesque No. 1 von Debussy, Teile des Jupiters von Gustav Holst sowie Themen aus bekannten Filmen. Trotz der Neugestaltung darf der March No. 1 von Eldward Elgar ebenso wenig fehlen wie der Säbeltanz von Aram Chatschaturjan. Mit den letzten bewegten Klängen beginnt das Adolphe-Sax-Jahr – der Geburtstag des Erfinders des Saxophons jährt sich 2014 zum 200. Mal. Ein Buch über den Belgier erscheint im September 2014 in der Nicolaischen Verlagsbuchhandlung Berlin, herausgegeben von Frank Lunte. Mit dem Glockenschlag zum Jahreswechsel verklingen die Instrumente und auf dem Kirchplatz werden Sekt, Punsch und Berliner gereicht (im Eintrittspreis).

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen