zur Navigation springen

DRK-Ortsverein Bargteheide : Vorstandstrio tritt nicht wieder an

vom

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2013 | 09:17 Uhr

bargteheide | Der Bargteheider Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes lädt am Montag, 6. Mai, 18 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins Ganztagszentrum ein. Neben Berichten und der Ehrung von Mitgliedern stehen auch Wahlen auf der Programm und damit ein bedeutender Wechsel im Vorstand an. Vorsitzender Max-Jörn Thews tritt nicht wieder zu einer neuen Wahlperiode an. "Ich wurde 1997 erstmals gewählt und führe den Verein somit jetzt 16 Jahre. Das hat mir viel Spaß gebracht, nur leider bin ich dabei auch älter geworden. Mit 77 Jahren möchte ich nun mit meiner Frau noch einige Tage in "Freiheit" verbringen, ohne die Verantwortung für alles, ohne die Termine und ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn ich mal gefehlt habe", so Thews. "Meine Stellvertreterin Ursula Schuldt ist viele Jahre länger für den Ortsverein tätig und ebenfalls 14 Jahre im Vorstand, zuständig für die Sozialarbeit. Sie hat bereits vor längerer Zeit angekündigt, ihren Dienst mit mir zu beenden. Sie wird also am 6. Mai ihr Amt niederlegen." Schatzmeister Hans Brilatus ist zehn Jahre im Amt und scheidet ebenfalls aus. "Das eröffnet die Möglichkeit für unsere Nachfolger, neue Ziele anzusteuern und neue Akzente zu setzen. Der Verein ist finanziell wie personell sehr gut aufgestellt", sagt Thews und hofft auf Mitglieder, die bereit sind, im Vorstand mitzuarbeiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen