Vinzier wird zum großen Flohmarkt

Andreas Olbertz. von
12. Juni 2018, 12:36 Uhr

Das ist mal was ganz Besonderes: Am Sonnabend, 16. Juni wird ganz Vinzier zu einem großen Flohmarkt. 32 Familien übers ganz Dorf verteilt beteiligen sich an der Aktion. Ab 11 Uhr wird Seltenes, Schönes, Kurioses und natürlich Leckeres in den Gärten zum Verkauf angeboten. Die Teilnehmer sind leicht zu erkennen, ihre Grundstücke werden mit bunten Luftballons gekennzeichnet. Vermutlich wird der Spaß am Nachmittag gegen 15 Uhr ausklingen.

Im vergangenen Jahr gab es an den vier Adventswochenenden erstmals einen Adventspunsch – um die Dorfgemeinschaft zu stärken, Junge und Alte, Zugezogene und Alteingesessene zu vernetzen. „Und weil das so schön war und es noch so lange hin ist bis Weihnachten 2018 wurde nach einem Event in der Zwischenzeit bis zum nächsten Adventspunsch gesucht. So entstand die Idee für den Dorfflohmarkt“, erzählt Organisatorin Kirsten Grotegerd: „Eine Handvoll Familien hat sich zusammengetan und die Nachbarn motiviert mitzumachen.“ 32 werden sich beteiligen. Kirsten Grotegerd: „Die Jugendfeuerwehr beteilig sich mit einem Einsatzfahrzeug und der Eismann wird auch mal vorbei kommen.“

Weitere Infos und ein Plan mit den Flohmarktteilnehmern unter: www.wirinvinzier.wordpress.com

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen