Unbespielbarkeit des Platzes : VfB Lübeck gegen Hansa Rostock erneut abgesagt

Avatar_shz von 08. Februar 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
Weil der VfB Lübeck im Stadion an der Lohmühle noch keine Rasenheizung besitzt, wird die Drittligapartie des Aufsteigers gegen den TSV 1860 München am Samstag nicht stattfinden können.
Weil der VfB Lübeck im Stadion an der Lohmühle noch keine Rasenheizung besitzt, wird die Drittligapartie des Aufsteigers gegen den TSV 1860 München am Samstag nicht stattfinden können.

Weil der Platz erneut nicht bespielbar ist, muss die auf Dienstagabend verlegte Begegnung in der 3. Liga ausfallen.

Lübeck | Das für Dienstag angesetzte Nachholspiel des VfB Lübeck gegen Hansa Rostock in der 3. Fußball-Liga ist abgesagt worden. Nach einer Besichtigung der Platzkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wurde am Montag entschieden, dass die Hinrunden-Partie vom 19. Spieltag erneut ausfällt. Nach dem Dauerfrost der vergangenen Tage ist der Platz gefroren. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen