3. Liga : VfB Lübeck beweist im Härtetest Moral

Avatar_shz von 06. September 2020, 14:13 Uhr

shz+ Logo
Lübecks Matchwinner: Sven Mende (2.v.li.) leitete den Anschlusstreffer von Thorben Deters ein und traf selbst zum 3:2-Endstand im Härtetest gegen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn.
Lübecks Matchwinner: Sven Mende (2.v.li.) leitete den Anschlusstreffer von Thorben Deters ein und traf selbst zum 3:2-Endstand im Härtetest gegen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn.

Fußball: Drittliga-Aufsteiger aus Lübeck setzt sich nach 0:2-Rückstand mit 3:2 bei Zweitligist SC Paderborn durch.

Paderborn | Einen etwas glücklichen, wenn auch nicht unverdienten 3:2 (0:0)-Auswärtssieg fuhren die Fußballer des VfB Lübeck im Testspiel gegen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn ein. In der Benteler-Arena bewies der Drittliga-Aufsteiger Moral und drehte einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand. „Wir sind froh, dass wir endlich spielen konnten, das hat heute richtig ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen