3. Liga : VfB-Coach Landerl: „Das riecht natürlich nach Profifußball“

Avatar_shz von 24. September 2020, 17:26 Uhr

shz+ Logo
Neuzugang Sebastian Hertner (li.) zog sich gegen Saarbrücken einen Bänderriss zu und wird dem VfB heute in Unterhaching fehlen.
1 von 2
Neuzugang Sebastian Hertner (li.) zog sich gegen Saarbrücken einen Bänderriss zu und wird dem VfB heute in Unterhaching fehlen.

Die Drittliga-Fußballer des VfB Lübeck reisen zum Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching mit dem Flugzeug an.

Lübeck | Um 17.45 Uhr hob der VfB in Lübeck ab. Zum ersten Auswärtsspiel in der 3. Liga reisen die Grün-Weißen nicht wie bisher in der Regionalliga Nord mit dem Bus an, sondern mit dem Flugzeug. Lübeck Air, der neue Partner der Grün-Weißen, bringt den VfB-Tross nach München. „Dadurch ersparen wir uns eine zehn- bis zwölfstündige Anreise, das bietet uns eine op...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen