zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

24. August 2017 | 09:33 Uhr

Verstärkung für das Kinder-Jugendtelefon

vom

Bargteheide | Der Deutsche Kinderschutzbund Stormarn e. V. (DKSB) sucht weiter dringend Menschen, die sich am Beratungstelefon engagieren möchten. Das Kinder- und Jugendtelefon bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, anonym über ihre kleinen und großen Probleme zu sprechen und Fragen zu stellen, die sie beschäftigen.

Die Ehrenamtlichen des DKSB in Stormarn sind von Montag bis Freitag zwischen 14 und 20 Uhr erreichbar, jeder von ihnen für zwei Stunden pro Woche. Erforderlich für dieses Engagement ist vorab eine kostenlose 70-stündige Ausbildung beim Kinderschutzbund. Die nächste Ausbildung beginnt mit einem Infoabend am Donnerstag, 8. August, in Bargteheide in den Räumen des Kinderhaus Blauer Elefant, Alte Landstraße 53.

In der heutigen Zeit sind die Erwachsenen oft gestresst und rastlos. Sie haben keine Zeit den Kindern und Jugendlichen ein zuverlässiger Gesprächspartner zu sein. Die Kinder und Jugendlichen verbringen viel Zeit am Computer. Das reale Gespräch ist nicht mehr die Regel und auch nicht mehr geübt. Das anonyme Telefon bietet die Möglichkeit eines Kontakts und die Gelegenheit eine zugewandte, menschliche Stimme zu erleben.

Oft nutzen die Kinder und Jugendlichen das Telefonangebot zur Unterhaltung, weil die Langeweile so groß ist und es nichts kostet. Diese Art der Nutzung wird aber letztlich aufgewogen von ernsthaften Anfragen, insofern ist der Dienst am Telefon mehr ein Bereitschafts- als ein Notdienst.

Wer sich für die Mitarbeit am Kinder- und Jugendtelefon interessiert, melde sich unter der Telefonnummer (04532) 5170 bei Irene Marwitz im Kinderhaus Blauer Elefant in Bargteheide.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen