Bei Mönkhagen : Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten auf der A20

Avatar_shz von 31. August 2020, 12:23 Uhr

Beim Unfallfahrer wurde ein positiver Atemalkoholtest durchgeführt.

Mönkhagen | Am Freitagabend, 28. August,  ist es auf der Autobahn 20 kurz hinter der Anschlussstelle Mönkhagen in Richtung Bad Segeberg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich der Fahrer eines Pkw schwere Verletzungen zugezogen hat. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 32-jähriger Lübecker um 20.29 Uhr mit seinem VW Polo die Autobahn in Richtun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert