Unwürdig

Andreas Olbertz. von
17. September 2016, 17:15 Uhr

Nein, auch wenn fast alle anderen Kreise im Land die Frage der Schulbegleitung anders sehen als Stormarn, muss unser Kreis mit seiner Rechtsauffassung nicht falsch liegen. Aber es drängt sich massiv der Verdacht auf, dass einer der reichsten Kreise überhaupt, auf Kosten der Kranken und sozial Schwachen den Haushalt saniert. Schulbegleitung ist ja nur ein Thema. Hart-IV-Empfänger können genau so ein Lied davon singen, wenn es um die Kosten der Unterkunft geht. Die Klageliste ließe sich unendlich verlängern. Das ist beschämend. Der Kreistag wäre gut beraten, die Verwaltung zur Mäßigung aufzufordern.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen