zur Navigation springen

Ausstaffiert : Uniformen für die Old Reinfelder Jungs

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der Spielmannszug tritt zukünftig in neuen Outfits auf. Zahlreich Spenden von Reinfeldern machten die Anschaffung möglich. Jetzt hoffen die Musiker auf Zulauf.

Lange haben die Old Reinfelder Jungs für neue Uniformen gekämpft. Bereits vor einem Jahr begannen die Mitglieder, für Spenden zu werben.

Auf dem Karpfenfest trat der Spielmannszug erstmals in den schmucken, neuen Uniformen auf. „Wir haben es dank der Hilfe vieler Reinfelder geschafft. Es waren Spenden in Höhe von fünf bis zu 1 000 Euro dabei“, ist der Vorsitzende Thomas Giese erfreut.

Bereits am 1. Mai wollten die Old Reinfelder Jungs mit den neuen Uniformen in die neue Saison starten. Doch leider passten die Outfits nicht so richtig, so dass hier und da seitens des Lieferanten nachgebessert werden musste. Jetzt sitzen die neuen Jacken aber perfekt.

Thomas Giese hofft auf jetzt weiteren Nachwuchs für den Reinfelder Spielmannszug: „Wir suchen dringend Querflöten und auch Schlagzeuger. Wer also Lust hat, bei den Old Reinfelder Jungs mitzumachen, darf gerne bei unseren Übungsabenden, immer donnerstags ab 17.30 Uhr in der Matthias-Claudius-Grundschule am Markt zusehen und sich ein Bild von uns machen. Wir freuen uns über jeden neuen Spielmann.“

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen