zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

18. Dezember 2017 | 18:00 Uhr

Unbekannter droht Taxifahrer mit Pfefferspray

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 08.Jan.2014 | 00:31 Uhr

Ein 38-jähriger Taxifahrer wurde in der Nacht zum Dienstag Am Hopfenbach überfallen. In Höhe der Buskehre hatten zwei Männer gewunken, die in den Beimoorkamp wollten. Als er sie dort absetzen wollte, stieg einer der Fahrgäste aus und ging zum Fahrer ans Fenster, angeblich um zu bezahlen. Doch plötzlich hielt er dem 38-Jährigen eine Dose Pfefferspray vors Gesicht und forderte Bargeld. Mit den Einnahmen liefen die beiden Diebe in Richtung Ostring davon. Der Haupttäter, der mit osteuropäischem Akzent sprach, war Ende 20, schlank und 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er hatte einen dunklen Vollbart und trug ein dunkles Kapuzenshirt. Sein knapp zehn Jahr älterer Komplize ist Brillenträger. Er hatte eine helle Kapuzenjacke an und einen weißer Rucksack dabei. Die Kripo bittet Zeugen, die etwas gesehen haben, sich unter Tel. (04102) 8090 zu melden.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen