zur Navigation springen

Trittau trennt sich 1:1 von GW Siebenbäumen

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der TSV Trittau hat sich in der Fußball-Verbandsliga leistungsgerecht 1:1 (1:1) von GW Siebenbäumen getrennt. Die Lauenburger gingen durch Benjamin Mecker in Führung (17.). Daniel Gläser nutzte eine der wenigen Defensivschwächen der Grün-Weißen acht Minuten später zum Ausgleich. Danach neutralisierten sich beide Teams. Erst in der Schlussphase wurde es turbulent. Zunächst musste GW-Keeper Björn Brinkmann gegen Max Johnsen und Patrick Rösler Kopf und Kragen riskieren. Auf der anderen Seite parierte TSV-Torwart David Schmechel großartig gegen Ommeed Sindi und David Iwuoha, so dass es beim 1:1 blieb.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2013 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen