Trittau: Stundenspender gesucht

Avatar_shz von
21. Juli 2009, 12:46 Uhr

Trittau | Begleitend zum Besuchsdienst hat der Ortsverein Trittau des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) unter dem Motto "Stunden spenden" eine neue Aktion ins Leben gerufen. Während der Besuchsdienst die meist älteren Menschen in ihren eigenen vier Wänden besucht, gehen die "Stundenspender" in die Seniorenheime der Umgebung. "Denn auch dort gibt es jede Menge Einsamkeit. Hier möchten wir helfen und verschenken alle 14 Tage oder auch wöchentlich eine Stunde unserer Zeit. Diese verbringen wir dann bei einem Menschen in einer Senioreneinrichtung", sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Manfred Schumacher. Ein Spaziergang, ein bisschen vorlesen oder einfach nur klönen - wer dafür ein wenig Zeit investiert, bekommt eine Menge zurück und macht einen Menschen glücklich. Dafür werden Mitstreiter gesucht. Wer zu wem kommt, wird in enger Koordination mit den jeweiligen Einrichtungen abgestimmt. Wer Interesse an dieser Aktion hat und ebenfalls gerne Stunden spenden möchte, kann sich montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr bei Ursula Meyer, Telefon 04154/25 57, melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen