Trittau : Tresor und Mercedes geklaut – Zeugen gesucht

Mercedes-Kombi.
Mercedes-Kombi.

Einbruch in Wohnung auf Betriebsgelände – Inhaber am Wochenende nicht daheim.

shz.de von
08. August 2018, 06:15 Uhr

Von Freitag, 3. August, 14.30 Uhr bis Sonntag, 5. August, 19.20 Uhr, kam es in einer Wohnung auf einem gewerblichen Betriebsgelände in der Carl-Zeiss-Straße in Trittau zum Einbruch. Während dieser Zeit waren die Wohnungsinhaber nicht zu Hause. Unbekannte Täter drangen über ein Fenster in die Wohnung ein. Sie durchsuchten sämtlich Raume und entwendeten schließlich einen nicht fest eingebauten Tresor, der etwa 100 kg wiegt.
Die Täter schafften den Tresor auf unbekannte Weise aus der Wohnung.

Vermutlich luden sie den Tresor dann in einen weißen neuwertigen Mercedes Kombi (E-Klasse), der unter einem zur Wohnung gehörenden Carport stand und fuhren damit weg. Der Mercedes wurde mit dem Original-Fahrzeugschlüssel geöffnet und entwendet. Den Schlüssel haben die Täter bei der Durchsuchung der Wohnung entdeckt. An dem Fahrzeug war ein sogeanntes rotes Kurzzeitkennzeichen angebracht.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei lassen den Schluss zu, dass sich das Fahrzeug noch in einem 15 km-Radius befinden könnte. Aufgefunden wurde der Pkw bislang jedoch nicht. Auch konnte der Tresor noch nicht aufgefunden werden. Die Polizei sucht Zeugen: Wem ist ein weißer Mercedes-Kombi mit den auffälligen roten Kurzzeitkennzeichen aufgefallen? Wem sind Personen aufgefallen, die einen schweren Gegenstand trugen oder verladen haben? Hinweise bitte an die Polizeistation in Trittau unter Telefon (04154) 7073-0 oder die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter (04102) / 809-0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen