Wochenrückblick Stormarn : Tragischer Tod einer 18-Jährigen, hohe Corona-Sterblichkeit und ein Unfall

Ein Rückblick auf die Stormarner Themen der Woche, die besonders oft online gelesen wurden.

Avatar_shz von
18. April 2021, 20:48 Uhr

Bad Oldesloe | Wir blicken vor dem Start der neuen Wochen nochmal auf die Themen zurück, die die Online-Leser des Stormarner Tageblatts zwischen dem 11. bis 18. April besonders interessierten.

Vermisste 18-Jährige in Großhansdorf tot gefunden

Ein Großaufgebot hatte am Montagabend zunächst erfolglos nach der vermissten jungen Hamburgerin gesucht.
rtn, peter wuest
Ein Großaufgebot hatte am Montagabend zunächst erfolglos nach der vermissten jungen Hamburgerin gesucht.

Eine vermisste Hamburgerin konnte in Großhansdorf nach längerer Suche nur tot aufgefunden werden. Ihre Eltern hatten sie vermisste gemeldet. Ihr Handy war zuletzt in Großhansdorf geortet worden. Nachdem erste Suchen erfolglos blieben, musste am Mittwoch dann ihr Tod bestätigt werden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus.

Hohe Sterblichkeit Stormarner Corona-Infizierter

Die Stormarner Kreisverwaltung in Bad Oldesloe musste bisher 286 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona vermelden.
Patrick Niemeier
Die Stormarner Kreisverwaltung in Bad Oldesloe musste bisher 286 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona vermelden.

Woran liegt es, dass die Sterblichkeit unter Corona-Infizierten in Stormarn bisher prozentual deutlicher höher ist als im Rest des Landes? Dieser Frage gingen wir auf den Grund. Ein Zusammenhang mit den größeren Ausbrüchen in Senioren- und Pflegeheimen ist feststellbar. Die Lage wird vom Gesundheitsamt fortwährend im Blick behalten.

Illegales Biwak im Naturschutzgebiet gefunden

Mitten im Naturschutzgebiet wurde am Samstagmittag in der Waldgemeinde Großhansdorf eine illegale Biwakhütte entdeckt.
rtn, peter wuest
Mitten im Naturschutzgebiet wurde am Samstagmittag in der Waldgemeinde Großhansdorf eine illegale Biwakhütte entdeckt.

Die Feuerwehr Großhansdorf hat mitten im Wald einen illegalen Treffpunkt gefunden. Ein erbautes Biwak war sogar mit Gartenmöbeln ausgestattet. Müllsäcke und leere Flaschen deuteten neben dem wohl nicht ganz abgelöschten Lagerfeuer darauf hin, dass es hier zu illegalen Treffen mitten im Naturschutzgebiet gekommen sein könnte.

Tödlicher Unfall auf der A1 bei Reinfeld

Der Mercedes-Fahrer verstarb im Unfallwrack.
rtn, peter wuest
Der Mercedes-Fahrer verstarb im Unfallwrack.

Auf der A1 zwischen Reinfeld und Bad Oldesloe kam ein Autofahrer aus bisher noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Er fuhr in eine Leitplanke und schleuderte gegen einen LKW auf einem Rastplatz. Der Pkw-Fahrer überlebte den Unfall nicht.

Suspendierter Schulleiterin wird Untreue vorgeworfen

Die Stormarnschule in Ahrensburg.
Patrick Niemeier
Die Stormarnschule in Ahrensburg.

Nachdem die langjährige Schulleiterin der Ahrensburger Stormarnschule noch vor den Osterferien mit sofortiger Wirkung vom Bildungsministerium suspendiert worden war, wurde jetzt bekannt, dass auch die Staatsanwaltschaft ermittelt. Der Schulleiterin wird demnach Untreue vorgeworden. Die Ermittlungen laufen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen