Bahnstrecke Hamburg-Lübeck : Tragischer Ausgang einer Suchaktion: Leichnam in Bad Oldesloe gefunden

Avatar_shz von 01. Dezember 2020, 17:26 Uhr

shz+ Logo
Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort, beteiligen sich an der Suche.

Feuerwehr und Rettungsdienst sind vor Ort, beteiligen sich an der Suche.

Lokführer sieht reglose Person neben dem Bahndamm in Bad Oldesloe, als eine Suchaktion in der Nähe gerade startet.

Bad Oldesloe | Während einer gerade angelaufenen Suchaktion nach einem vermissten 51 Jahre alten Mann hat ein Lokführer des Regional-Express (RE21423 ) am späten Dienstgnachmittag, 1. Dezember, an der Bahnstrecke Hamburg-Lübeck in Bad Oldesloe eine reglose Person bemerkt und den Zug abgebremst, der wegen der laufenden Suchaktion dort in langsamer Fahrt in Richtung Bahnhof Bad Oldesloe unterwegs war. Die Person lag neben dem Bahndamm an einem kleinen Moorgebiet in der Nähe vom Anna-Heitmann-Weg.   Personensuche per Drohne Dort hatte gerade die Drohnenstaffel der Technischen Einsatzleitung Stormarn die erste Drohne zur Personensuche gestartet und war bereits in der Luft, als die Drohnenpiloten plötzlich ein mehrfaches Warnsignal des Regionalzuges hörten. Auch die ersten Rettungshunde der eingesetzten Hundestaffeln waren bereits im Suchgebiet unterwegs und hörten ebenfalls das laute Signal. Daraufhin kehrten sie zum Ausgangspunkt der Suchaktion zurück.   Eine Polizeistreife machte sich sofort auf den Weg zum Fundort, parallel dazu wurde der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Freiwillige Feuerwehr Bad Oldesloe zur Einsatzstelle geschickt. Umstände des Todes noch unklar Doch die Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen, nach ersten Erkenntnissen lag dieser dort schon seit längerer Zeit und wurde nicht vom Regionalzug erfasst. Die genauen Umstände des Todes ermittelt jetzt die Polizei. Während des laufenden Einsatzes war die Bahnstrecke Hamburg-Lübeck für längere Zeit gesperrt. Es kam zu Verspätungen. Ab Lübeck und Bad Oldesloe waren Ersatzbusse im Einsatz. XHTML Block | Blaulichtmonitor für Artikel  ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert