Reinfeld : Traditionelles Abfischen: Reiche Ernte aus dem Herrenteich

shz+ Logo
Fischereimeister Tim Schubert mit einem prächtigen Reinfelder Spiegelkarpfen. Für den 29-Jährigen ist es das erste Abfischen: „Alles läuft so, wie ich es mir gewünscht habe.“ Fotos: Frauke Schlüter
Fischereimeister Tim Schubert mit einem prächtigen Reinfelder Spiegelkarpfen. Für den 29-Jährigen ist es das erste Abfischen: „Alles läuft so, wie ich es mir gewünscht habe.“

Hunderte Besucher kamen am Sonntag zum Fest rund um die Karpfen-Ernte am Reinfelder Fischhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Oktober 2019, 13:53 Uhr

Reinfeld | Der Herrenteich ist komplett abgelassen. In den verbleibenden Rinnsalen schwimmen die Karpfen notgedrungen ganz automatisch auf den Mönch und das Fischhaus zu. Dort holen sie die Männer in den grünen Ölan...

dReeflni | erD inhHerrtcee ist molptket alebnass.eg In nde rneeibdvlneeb Rislnnaen hmsnmcewi edi rnfKaep ngnnotreudeg azgn uisaohcmtat uaf nde öMhnc und ads Fscuahhis zu. rtoD oelhn esi edi Mneärn ni den rgneün nnüzlgÖae nud algnen sfeeilGmmtniu mti eezNnt afu end s.cSritthieor mA Anfnag andeln ordt urn eziveneltr die tersen eciFh,s dann rdiw die seAubtue mremi tegiheh,arrlic os sads dsa -pegf25iök eTam um Trwehiitc Tim ubretShc alel dnäeH ovll uz unt h,ta um edr rteibA erHr zu ween.rd

 

„Die fKnreap insd gtu ghrn,täe nud edi iesbecnfhNe nseeh uach lolt “s,au etrfu sich erd 2je9rh-igä iecm,eFtrrseiiseh für ned asd aiedtrnilotle Reenldefri chnfibeAs neei rePmeeri is.t Esrt im Mai atthe re nov lAi nsseukW ied hacceiwishTttrf eemnnr.obüm teJtz ist re klc,lücigh asds lasel so gut ifnreo.ttkiun

Er esi triacünhl nei nigew rtgeageuf wegnees und beha ihcs Sgnroe mctaeg,h eiw ide rEten suellaf.a Doch nun esi er tu.bihger All„se tuflä ,so iew chi es rim ühegscntw ea,hb“ gsta r.e lsAnridegl eanbh adanr uahc vleie ealt a„sn“eH eiw asKlu Hasak vom lrenRifeed ahfoBu ennie gnßroe n,Aliet eid sjdee Jrah mmeir tfirgäk tmi cenankpa dun dnene sda hifbcAsen sclthichi paSß .chtam

uAhc Ail knseuWs dnu sein ohnS hteSpan dnsi wedeir tim i.bead Ihre zrteustntUngü sit iTm cbtSureh ntclrhaüi sreh m.oklmliewn

 

Udn ide ursuceaZh insd ucah drweei erczhaihl tmi nov dre e.tiraP eSi tnhees drnu um sda ahshFus,ci mu ineen lBick uaf ide rtieAb edr nnMerä uz sen:chehar fReienld im in!bfrrfKpeeea aD kmoenm uhca etnudhre hecBseur nvo twie re,h mu asd rehillahäcjln ektSklpea am ceHihnretre uz lenbe,re der mmihnire dre tröeßg ndcizhfeubase Teich ni it-sgwonheHsillcSe is.t

acNh rde Seogrtirnu nnedwar edi Fceshi ni gßoren itthBeocn afu ned Tpewoatnranrgs nud nelnad hhclicsließ eürb niee theRscu ni dne eteanngnons hreecntitlä,He wo sei hsci ovm dnigemor eshkmccGa m.emfiri“h„ecwns Eenigi ihseeiBc„f“ ewi tehecH udn aZdnre ervtkafu hrbtSceu an eerdna icFeshr. eSi erdenw noch ma lnbsee aTg rtabastrrtie.onp

lsAel ni elmla ein ßroreg rneirPeflor-eEmg ürf miT reStbhcu. erD tsrhlta: sAlel„ rpseu. eJtzt sums run hocn eid ülctzakhS tinm“.mes Aerb asd hees nma sert ma dEne sed Tgea.s

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen