Toter aus dem Mühlenteich geborgen

von
05. Dezember 2016, 15:30 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Oststeinbek hat Montag einen Mann aus dem Domhorster Mühlteich geborgen. Er war vermutlich schon am Vorabend dort mit dem Fahrrad verunfallt und konnte sich nicht an Land retten. Passanten hatten im bereits leicht zugefrorenen Teich eine leblos im Wasser treibende Person bemerkt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen