zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

25. Juni 2017 | 00:42 Uhr

Bad Oldesloe : Tonangebend

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Vier Stimmen in der Johannisloge: „Les Brünettes“ singen a-cappella Klassiker von den Beatles. Ein Konzert im Rahmen der Frauenkulturtage

Vier junge und selbstbewusste Frauen werden bei der nächsten Veranstaltung der Frauenkulturtage auftreten: „Les Brünettes“. Sie singen a-cappella vom Feinsten. Im Mittelpunkt ihres Auftritts werden Klassiker der Beatles stehen.

Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer haben das a-cappella-Genre für sich einfach von Ballast und Regeln befreit. Ihre Stimmen fügen sie dabei so zusammen, wie sie auch ihre vier Leben abseits der Bühne leben, mit Eigenständigkeit! Auftreten werden die vier Ladys am Freitag, 9. Juni, ab 20 Uhr mit ihrem neuen Programm „The Beatles Close up“ in den Räumen der Johannisloge.

Es begann vor fünf Jahren, als sich vier dunkelhaarige Gesangsstudentinnen trafen. Einst versuchten sie Töne zu treffen, jetzt sind die Sängerinnen tonangebend – in mehrfacher Hinsicht. Zunächst einmal ist das a-cappella-Genre klassischerweise eine Männerdomäne. Darauf pfeifen die Vier: Die Bühne gehört nur Les Brünettes. Veranstalterin und Gleichstellungsbeauftragte Marion Gurlit: „Man kann durchaus behaupten, dass Les Brünettes die Regeln des Showbusiness trotz ihres jungen Bestehens durchschaut haben. Doch statt ihnen plump zu folgen, definieren sie sie für sich neu. Und machen nun das, was erst an diesem Punkt stehen kann: Kunst. Der Erfolg gibt ihnen recht, denn der Bühnenzauber erfasst beide Geschlechter und zieht Zuhörer in immer größere Konzertsäle.“

Das Album „Beatles Close-Up“ haben die vier Sängerinnen dank eines Crowd-Funding-Projekts in den legendären Abbey Road Studios aufnehmen können – dem Ort, an dem die vier Pilzköpfe viele ihrer legendären Hits geschrieben und aufgenommen haben. A-capella – das hat ja oft einen Anstrich von Comedy und Klamauk. Nicht so bei „Les Brünettes“. Mit großer Ernsthaftigkeit nehmen sie sich der Lieder wie Lady Madonna, Penny Lane oder Let It Be an. Da spürt man den Respekt und die Liebe, mit der die Stücke auf das wesentliche – wie eben eine Nahaufnahme – reduziert und uminterpretiert, ja sogar übersetzt und dann mit vier großartigen Stimmen neu eingesungen werden.


>  Eintrittskarten für 12 Euro sind bei der Buchhandlung Willfang, Hude 5, in Bad Oldesloe erhältlich. An der Abendkasse kosten die Tickets jeweils 15 Euro.

zur Startseite

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 07.Jun.2017 | 14:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen