Reinbek : Tödlicher Unfall: 24-Jährige verunglückt mit ihrem Motorrad

shz+ Logo
Die Fahrerin des Motorrades erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Die Fahrerin des Motorrades erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Eine Hamburgerin verliert die Kontrolle über ihr Motorrad und gerät in den Gegenverkehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 10:03 Uhr

Reinbek | Bei einem schweren Verkehrsunfall in Reinbek (Kreis Stormarn) ist am Sonntagnachmittag eine 24-jährige Motorradfahrerin aus Hamburg gestorben. Die Frau war im Abfahrtbereich der K 80 in Richtung Nord Sach...

iebRnke | eiB iemne wsnrehec nfharelusVkrel in Ribekne i(rKse moa)rtSrn tsi ma cSaintaohmttgnagn ieen 2-hij4ergä tfeodnhroairaMrr uas ubgarHm .srtegeonb eDi aFur raw mi ateAebfrhicbhr red K 08 in gcuhtnRi odNr anedlSßhaawecrtss 6/2K itm enime uoAt ezmlpstumnlraaeg. Ncah emd gjneietz nmrutsttliEnagds der izPioel roevrl die daiaontrreMrrfoh im Bhrecie rde eagennnzogelg ceetRhvursk die Ktnolrole beür hir ehgaFzur, mak nhac lkins von dre rFanhahb ,ba ruüefrhb ienen egeünbrnt lietMrnetiefst nud geirte uaf ied nnfgbhraG.eeah roDt rilkeeitold esi lihtscie itm mde nmenneegdmtnogkee Aidu A3 enier g4e9niJr-äh sua gumrHab.

Dei Hlfere tnoeknn ies nhcti tnetre eiD j2iheärg4- rfrdaaireontMhro eargl chon na edr lestfalnUlle iehrn eeshcnwr le.uVngtnerez iDe eaitfruoArnh uewrd am nraUolflt onv nde fRtnrstuetkäeng lnedtbhea. eSi dun rieh deir ssanneIs treetlni nneie kc.choS rDe ecdhscaahnS wird afu ca. 5000 rEou gtecth.äsz Die fUelantllles ewrdu afu gnoAdnurn dre crküeeLb nstaashctwalfSttaa mi cuhslsAsn erd ntsamgauhnnReetmß ucrhd ienne ärSedvngtiseacnh erd Dkear in ugAinsceneh .eemnngmo üFr eid auerD des zetiEsans ruedw edi rßeatS sbi 81 rhU psgrlever.lto

HMXTL Bkloc | noctiituloBrlamh üfr lAkteir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert