Todesfahrt: Auto um Baum gewickelt

cnz05072015-8615b
Foto:

shz.de von
05. Juli 2015, 12:59 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L  203 zwischen Salem und Ratzeburg ist in der Nacht zu Sonntag ein 21-jähriger Roggendorfer ums Leben gekommen. Sein 31-jähriger Beifahrer aus Schlagsdorf (auch Kreis Nordwestmecklenburg) wurde lebensgefährlich verletzt. Gegen 1 Uhr hatten Autofahrer der Leitstelle gemeldet, dass ein Auto kurz vor dem Ortseingang Ratzeburg seitlich gegen einen Baum geprallt war. Laut Aussagen von Zeugen wurden diese vor der Unglücksstelle von dem Fahrer des Opel Corsa mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen