Hoisdorf in Stormarn : Teile eines Roggenfelds in Flammen

Avatar_shz von 05. August 2020, 15:01 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr hat alle Hände voll zu tun, die Flammen werden durch den Wind immer wieder angefacht.

Die Feuerwehr hat alle Hände voll zu tun, die Flammen werden durch den Wind immer wieder angefacht.

Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt.

Hoisdorf | Hohe Flammen, dichter Rauch und große Hitze: Auf einem Getreidefeld am Schwarzenbrooker Weg in Hoisdorf gerieten am Mittwoch rund eintausend Quadratmeter Stoppelfeld und Teile eines Roggenfeldes ins Brand. „Als das erste Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hoisdorf am Einsatzort eintraf hatten die Flammen bereits den Knick und kleinere Bäume am F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert