Witzhave : Technischer Defekt: BMW brennt auf A24

<p>Ein BMW geriet auf der Autobahn 24 wohl nach einem technischen Defekt in Brand.</p>

Ein BMW geriet auf der Autobahn 24 wohl nach einem technischen Defekt in Brand.

Der Fahrer konnte seinen Wagen nach Motorproblemen noch auf den Standstreifen lenken.

shz.de von
07. Juni 2018, 21:21 Uhr

Witzhave | Auf der A 24 in Fahrtrichtung Hamburg ist am Donnerstag ein BMW in Brand geraten. Der Fahrer konnte seinen Wagen nach Motorproblemen noch auf den Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Witzhave und Reinbek steuern und die Limousine verlassen. Dann entdeckte er im Motorraum Flammen.

Zeugen verständigten die Feuerwehr, die aus Witzhave anrückte. Mit Wasser und Schaum wurde der Brand gelöscht, doch der Wagen erlitt einen Totalschaden. Für die Löscharbeiten musste die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt werden, es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Rückstau.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert