Reinfeld : SV Preußen Reinfeld ruft Fans zum Protestmarsch auf

Avatar_shz von 01. Oktober 2018, 12:02 Uhr

shz+ Logo
„Uns reicht es“: Martin Regolin initiiert den Protest.
„Uns reicht es“: Martin Regolin initiiert den Protest.

Fans und Vereinsmitglieder der „Preußen“ sind wütend auf Verwaltung und CDU. Mittwoch ist ein Protestmarsch geplant.

Die Fußballer des SV Preußen Reinfeld eilen aktuell von Sieg zu Sieg und grüßen von der Landesliga-Tabellenspitze. Morgen steht die Elf von Trainer Michael Clausen sogar erneut im Halbfinale des Landespokals gegen Regionalligist SC Weiche Flensburg 08. Also eigentlich alles gut für die Preußen-Kicker. Doch es rumort rund um den SVP. Der Grund: Die ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen