Ahrensfelde : Sturmschaden: Windböe kappt Ast einer Weide

Avatar_shz von 26. August 2020, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr hat die Drehleiter eingesetzt.

Die Feuerwehr hat die Drehleiter eingesetzt.

Das Sturmtief Kirsten hat im südlichen Schleswig-Holstein keine größeren Schäden verursacht.

Ahrensburg | Eine kräftige Windböe hat am Dorfteich in Ahrensfelde einen dicken Ast einer alten Weide gekappt und neben die Straße gedrückt. Zum Glück waren zu diesem Zeitpunkt keine Fußgänger und Autofahrer dort unterwegs. Aus dem Korb der Drehleiter heraus nahmen die Feuerwehrleute der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehr Ahrensburg und Freiwilligen Feuerwehr Ahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen