Großfeuer : Strohmieten gehen in Flammen auf

strohballen kuddwörde 047

Schon wieder brennen in Stormarn Strohballen. Die Polizei ermittelt.

23-2117406_23-54777749_1400258067.JPG von
20. Juli 2014, 18:08 Uhr

Ein Großfeuer hat in der Nacht zum Sonntag mehrere hundert Strohballen am Dahmker Weg in Kuddewörde in Schutt und Asche gelegt. Gegen 2.20 waren die Feuerwehren alarmiert worden. Als sie am Einsatzort eintrafen, brannten zwei Strohmieten bereits lichterloh. Bei den Löscharbeiten verursachte starker Wind Funkenflug auf benachbarte Felder und Bäume. Mit vier C-Rohren, schützten Feuerwehrleute die Umgebung und einen Knick. Der Einsatz dauerte bis in den frühen Sonntagmorgen. Der Schaden wird auf 12 000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen