Stormarn um 12 Uhr

lisa4

von
02. Februar 2017, 13:07 Uhr

Während sich in der Natur die Blüten und Blätter noch verstecken, blühen in den Blumenläden schon die ersten Frühlingsblumen in bunten Farben. Ob Osterglocke, Krokus oder Alpenveilchen (oben): Jede Blume ist ein fröhlicher Farbtupfer im tristen Wintergrau. Obwohl Minusgrade herrschen und die Pfützen noch zugefroren sind, kommen beim Betrachten der Blüten doch schon leichte Frühlingsgefühle auf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen