Stillschweigen

von
15. Mai 2017, 17:53 Uhr

„Am Freitag wolltest du nicht mit mir über den Fußball reden. Wie sieht es heute damit uns?“, frag ich meinen besten Kumpel Hein nach seiner Befindlichkeit in Sachen „rund ums runde Leder“. „Sei bloß still! Davon will ich nix hören“, ist Hein wenig amüsiert, um es mal vornehm zu beschreiben. „Merkwürdig, wie sich ein bevorstehender letzter Spieltag so negativ auf die Seele legen kann“, geb ich gern den Psychologen. „Ich glaub, ich frag gern morgen noch mal nach“, gieß ich noch Öl ins Feuer. Wenn’s schon brennt, dann eben richtig ...

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen