Bad Oldesloe : Stiftung fördert „Spatzennest“

Hans-Jürgen Voß (M.) freute sich über die geleistete Arbeit des Kindergartens.
Hans-Jürgen Voß (M.) freute sich über die geleistete Arbeit des Kindergartens.

Stiftung möchte gern weitere Kindergärten unterstützen.

shz.de von
25. November 2018, 11:59 Uhr

Bad Oldesloe Hans Jürgen Voß und sein bereits verstorbener Bruder Adolf Voß haben sich bei Errichtung des Stiftungfonds vor einigen Jahren neben weiteren Zwecken auch vorgenommen, Kitas in Bad Oldesloe mit Fördermitteln zu unterstützen. Vor kurzem hat der erste Oldesloer Kindergarten eine Unterstützung erhalten, damit speziell die Bastelzeit im Herbst und Winter mit Material und weiteren Utensilien ausgestattet werden kann.

Hans-Jürgen Voß freute sich über die Vorschläge des Kindergartens „Spatzennest“ und rundete den angefragten Betrag auf glatte 500 Euro auf, der dem Kindergarten bereits zur Verfügung gestellt wurde. Um mal zu schauen, wie Bastelstunden im Kindergarten ablaufen und vor allem, wie kreativ und bunt schöne Bastelideen umgesetzt werden, besuchte Hans-Jürgen Voß die Kita.

Zur Begrüßung gab es auch noch eine kleine Kostprobe der Lieder, die zu Anlässen umgedichtet und gesungen werden. Leiterin Susanne Sackmann berichtete von der täglichen Arbeit mit den Kindern, den Abläufen vor Ort und was das Spatzennest besonders macht. Voß war zufrieden mit den Ergebnissen seiner Förderung und möchte gern in den kommenden Jahren weitere Kindergärten unterstützen und besuchen.

> Fragen zu Fördermöglichkeiten beantwortet gern das Stiftungsbüro unter Ruf (04537) 7070013.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen