Statt Container: 360 000 Euro für Kita-Anbau

Die Kita Sterntaler braucht Platz und wird erweitert.
Die Kita Sterntaler braucht Platz und wird erweitert.

shz.de von
08. September 2016, 13:47 Uhr

Bald hat der evangelische Kindergarten „Sterntaler“ Platz für 60 Kinder im Elementarbereich und zehn Krippenkinder. Vor zwei Jahren wurden Container als Zwischenlösung aufgestellt, eine Gruppe ist zur Zeit im Gemeindehaus untergebracht. Jetzt wurde mit den Arbeiten für einen Erweiterungsbau begonnen. Grund dafür ist nicht nur der Anstieg der Anmeldungen aus Klein Wesenberg und den umliegenden Dörfern, sondern auch die gesetzliche Verpflichtung der Gemeinde, Krippenplätze bereit zu halten. Es werden nicht nur neue Gruppenräume für die Kleinsten, sondern auch Schlaf- und Wickelräume, sowie spezielle Toiletten benötigt. 360000 Euro investieren hier die Gemeinden Klein Wesenberg, Groß Wesenberg und Barnitz. Mitte Dezember soll der Anbau laut Bürgermeister Herbert David fertig sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen