Startklar für Ferienspaß in der Juze

Andreas Olbertz. von
11. Dezember 2017, 13:58 Uhr

In der ersten Woche des neuen Jahres bietet die Jugendfreizeitstätte in Bad Oldesloe Aktivitäten für Kinder ab zehn Jahren.

>Am Dienstag, 2. Januar, gibt es die Veranstaltung „Filme & Pizza“. Start ist um 15 Uhr. Nachdem die Pizza belegt ist, werden gemeinsam zwei Filme ausgesucht und es sich gemütlich gemacht. Zwischen den beiden Filmen geht es dann ans Verspeisen der Pizza. Die Aktion kostet drei Euro und endet um 20 Uhr.

>Am Mittwoch, 3. Januar, gibt es von 14 bis 17 Uhr einen „Kreativtag“. Die Teilnehmer bekleben eine Schale mit Decopatch, bemalen eine Leinwand und gestalten Wünschegläser für das Jahr 2018. Die Kosten belaufen sich auf fünf Euro.

>Am Donnerstag, 4. Januar, wird eine ausgefallene Fototechnik namens „Lightpainting“ ausprobiert. Im Dunklen werden eindrucksvolle Fotos mit Lampen, Lichtern und Wunderkerzen hergestellt. Alle Fotos können auf einem USB-Stick (bitte mitbringen) mit nach Hause genommen werden. Die Fotoaktion geht von 15.30 bis 17.30 Uhr und ist kostenfrei.

>Am Freitag, 5. Januar, heißt es „Wellness und Hip Hop“. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr in der Juze mit dem Wellnessteil: Gesichtsdampfbad, Schlammmaske, Handpeeling & Co. Danach geht es zur Tanzschule Wulff, wo die Teilnehmer von Profitanzlehrerin Anja eine anderthalbstündige Einheit im Hip-Hop-Tanzen bekommen. Ende der Veranstaltung ist um 18 Uhr in der Juze. Die Kosten belaufen sich auf sieben Euro.

>Am Montag, 8. Januar, (erster Schultag) wird es sportlich: Die Aktionswoche endet mit einem Ausflug nach Hamburg zu Planten und Blomen zum Schlittschuhlaufen. Treffen ist um 14.45 Uhr am Oldesloer Bahnhof und endet ebenfalls am Bahnhof um 19.30 Uhr. Die Kosten betragen sieben Euro. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sich vor Ort für fünf Euro zusätzlich welche ausleihen.

Anmeldung: In Jugendfreizeitstätte, Am Bürgerpark 2. Für „Schlittschuhlaufen“ wird eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten benötigt. Mehr Information (04531) 504-350.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen