zur Navigation springen

Auf Erfolgskurs : Startbereit zur Deutschen Meisterschaft

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Auf ErfolgskursKartfahrer des MSC Trittau lassen es ordentlich knattern. Sie haben sich für die Deutsche und die Norddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Wechselhaftes Wetter bei den Endläufen kam den jungen Fahrern entgegen.

Vier Kinder aus der Kartslalom-Sparte des MSC Trittau haben sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, acht weitere fahren zur Norddeutschen Meisterschaft und zum Bundesendlauf des ADAC. Den letzten Wertungslauf nutzen Fahrer aus anderen ADAC-Gauen gern für einen Leistungsvergleich. Bei dem vom MSC Trittau organisierten Renntag lieferten sich die Teilnehmer ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Qualifikationsplätze für die Endläufe. „Das wechselhafte Wetter kam unseren Kartfahrern sehr entgegen. Auf regennasser und rutschiger Strecke fuhren unsere Fahrer hervorragende Platzierungen ein“, sagt Trainerin Uta Piotrowski (2. v. r.). Qualifiziert haben sich (von links) Melvin Höfges, Sascha Benthack, Lukas Fieberg, Collin Krien, Phil Cericius, Tristan Kartheuser und Jasper Jansen, sowie Paul Schubert und Sascha Benthack, die auf dem Foto fehlen. Tristan Kartheuser, Phil Cericius, Lukas Fieberg und Melvin Höfges haben sich parallel auch für die Deutsche Meisterschaft im Oktober qualifiziert, die im Saarland stattfindet.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Sep.2013 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen