Standorte in Stormarn

Die Mühle in Braak.
Die Mühle in Braak.

shz.de von
03. Juni 2014, 11:00 Uhr

WindMühle Braak


Standort: 22145 Braak, Kontaktperson: Joachim Lessau, Braaker Mühle, Tel. (040) 675 96 50, Mail: baeckerei@braaker-muehle.de. Zweistöckiger Galerieholländer (1850) mit Windrose und Jalousieflügeln. Komplette Einrichtung mit je einem Mahlgang für Wind- und Motorantrieb, eine Getreidequetsche, interessante Bauweise. Geplante Aktivitäten: Darstellung des Mahlvorganges. Verkauf von Mühlenprodukten, Kinderspiele, Malwettbewerb, Kinderbacken, Bewirtung, Hüpfburg, Verkauf von Mühlenmodellen, Brot auf Buchenholz backen.

Wassermühle Glinde


Standort: Kupfermühlenweg 7, 21509 Glinde, Kontaktperson: Herr Bode, Heimat- und Bürgerverein v.1987, Papendieker Redder 48, Tel. (040) 7112329, Mail: wolfdieterbode@gmx.de. Erste Erwähnung 1229, Nutzung als Walk- und Farbholzmühle, als Kupferhammer und ab 1868-1952 als Kornmühle. Ab 1982 umfangreiche Restaurierung zum Mühlen- und Heimatmuseum, mit innenliegendem Wasserrad, Ø 3,50 Meter im ehemaligen Turbinenhaus. Einrichtung teils erhalten. Geplante Aktivitäten: Bauernmarkt auf Mühlengelände/Mühlenwiese 11 bis 18 Uhr, Brotbacken im Lehmbackofen im Freien, Ausstellung: Wohnen in den 1950er Jahren, fahrbereiter Deutz-Trecker von 1951, Buttern mit historischen Gerätschaften, Ausstellung altes Gut Glinde.

Wassermühle Trittau


Standort: Am Mühlenteich 3, 22946 Trittau, Kontaktperson: Oliver Mesch, Tel.: (04154) 807919, E-Mail: wassermuehle@trittau.de. Mühlenstandort seit dem 16. Jahrhundert, Wohnhaus 1701. Einrichtung weitgehend vorhanden. Stromerzeugung durch Turbine. Nutzung für Gemeinde- und Fremdveranstaltungen. Geplante Aktivitäten: Kunsthandwerkermarkt rund um die Mühle 10 bis 18 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen