Sprenge: Auto beim Abbiegen übersehen

neu1
Foto:
1 von 1

shz.de von
23. Mai 2014, 17:06 Uhr

Drei Menschen sind gestern Nachmittag bei einem Unfall zwischen Sprenge und Schönberg zum Teil schwer verletzt worden. Eine 50-Jährige hatte mit ihrem silbernen Ford Focus Kombi nach links in Richtung Dwerkaten abbiegen wollen – und vermutlich den entgegen kommenden Ford eines 53-jährigen Möllners übersehen. Er und die 50-Jährige sowie ihre 20 Jahre alte Tochter auf dem Beifahrersitz wurden ins Krankenhaus gebracht. In die Unfallstelle fuhr noch eine Trittauerin. Die Frau blieb unverletzt. Ihr Auto, ein Smart, wurde leicht beschädigt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen