Spanischer Willkommensgruß mit Eckhörnchen

img_3218+

Avatar_shz von
25. März 2014, 11:24 Uhr

20 junge Spanier sind zurzeit auf Besuch in Bargteheide. Die Schüler leben bis zum kommenden Dienstag bei Gastfamilien und besuchen das Gymnasium Eckhorst. Es ist der Auftakt für eine neue Schulpartnerschaft mit der IES (Sekundarschule) Jorge Guillén in Torrox nahe bei Malaga. Den Kontakt hatte Lehrerin Kati Delgado geknüpft, die am Gymnasium mit einer Kollegin zurzeit 68 Oberstufen-Schüler in Spanisch unterrichtet. „Es soll eine langfristige Partnerschaft werden“, sagt sie. Die Schule in Torrox sei ideal, weil die Schüler dort bilingual auch deutschsprachigen Unterricht schon ab dem Grundschulalter genießen. Ein Gegenbesuch in Spanien wird im September geplant, dafür haben sich ebenfalls 20 Gymnasiasten aus dem zehnten und elften Jahrgang angemeldet. Mit der Symbolfigur des Gymnasiums, dem Eckhörnchen, stellten sich die Gastgeschwister mit Bürgermeister Henning Görtz (2.v.l.) zum Foto auf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen