Späte Reue

shz.de von
01. November 2016, 10:17 Uhr

Ach ja? Die Ahrensburger Politiker entdecken ihr Gewissen. Man müsse besser zusammenarbeiten und auch Kompromisse in Erwägung ziehen, hieß es während der vergangenen Sitzung. Da war das Kind allerdings schon in den Brunnen gefallen, der Lindenhof-Bau kommt. Erinnerungen an das CCA werden wach, auch damals folgte eine Mehrheit den Wünschen der Investoren – geleitet vom seinerzeit allgewaltigen Bauamtschef Wilhelm Thiele. Jetzt haben CDU und Grüne das Projekt Lindenhof durchgeboxt – zu spät für Reue. Der nächste Prüfstein für ein Miteinander zum Wohle der Stadt steht in den Startlöchern, das Bauvorhaben Alte Reitbahn.



zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen