Serienstart „Wie schmeckt Heimat“ schmeckte allen

Aufgetischt: Leckeres Büfett
1 von 2
Aufgetischt: Leckeres Büfett

Andreas Olbertz. von
30. Mai 2018, 06:00 Uhr

Gelungener Auftakt zur Serie „Wie schmeckt Heimat“ am Hölk – der Meinung waren nicht nur die Organisatoren von Plan B, sondern auch die Besucherinnen und Besucher. Und das lag nicht nur am strahlend blauen Himmel. Nachbarn und Anwohner hatten das Büfett mit Tischdecken und Rosen dekoriert. Die Gäste steuerten Kuchen, Salate, Kartoffeln und viele weitere Leckereien zum vielfältigen Menü bei. Bunte Fußspuren wiesen den Weg zum Treffpunkt. Für Spielbegeisterte stand ein Tischkicker bereit. Eine Gruppe von Bewohnern griff zu bunten Boulekugeln und bewies, dass man auch zwischen tristen Mauern Spaß haben kann. Am Ende packten alle mit an und halfen beim Aufräumen und Abwasch. „Wir wussten nicht, wie es laufen wird und wer kommt. Aber es war einfach toll. Es gibt mit Sicherheit eine Fortsetzung“, zeigte sich Fabian Josten von der tohus gGmbH stellvertretend für das ganz Team begeistert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen