Ahrensburg : Schüler wollen (und dürfen) hoch hinaus

kletterwandahrensburgnie2015

Jungen dund Mädchen können im Heimgartenschulzentrum eine anspruchsvolle Klettwerwand in der Turnhalle nutzen.

shz.de von
01. Februar 2015, 15:34 Uhr

Das Heimgartenschulzentrum kann stolz sein auf eine Kletterwand in der Turnhalle, die das Sportangebot für die Jungen und Mädchen des Gymnasiums und der Gemeinschaftsschule abrundet. Die Initiative zur Anschaffung kam von Matthias Mattischent, Sportlehrer am Gymnasium. Rund 30 000 Euro hat die Anschaffung gekostet. 11500 Euro übernahm die Stadt, 9000 Euro steuerte der „Verein der Freunde“ bei und 6000 Euro gab die Sparkassen Stiftung hinzu. Der Rest kam durch Spenden zusammen. Lehrer beider Schulen absolvierten extra spezielle Fortbildungen, um die Sicherheit gewährleisten zu können. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen